Ernährung, Fitness und die verdrehte Gesellschaft

By | 2017-10-08T17:08:01+00:00 Oktober 8th, 2017|Muskelaufbau|4 Comments

Was ist eigentlich normal? Wer sagt, dass dieses oder jenes zur Normalität gehört?

Ein festgeschriebenes Gesetz für die Normalität gibt es jedenfalls nicht. Somit orientieren wir uns immer an anderen Menschen und an der Gesellschaft und denken dann automatisch, dass bestimmte Dinge zur Normalität gehören, nur weil die Mehrheit der Menschen etwas Bestimmtes tut.

Worauf will ich hinaus?

Über 50% der Frauen in Deutschland haben Übergewicht! Bei den Männern ist es noch schlimmer! Die Männer in Deutschland sind zu 70% übergewichtig.

Eigentlich sind das katastrophale Zahlen… Aber wenn juckt es oder?

Wenn man das alles betrachtet, dann haben weit mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland Übergewicht – Tendenz steigend! Eigentlich müssten bei fast allen Menschen so langsam die Alarmglocken angehen und man müsste so langsam realisieren, dass sehr viele bzw. sogar die meisten Leute, irgendwas falsch machen in ihrer Ernährung und bei ihrer körperlichen Betätigung.

Doch die Realität sieht ja anders aus, sonst würden nicht immer mehr Leute übergewichtig werden.

Das interessante dabei ist aber, dass es sogar Leute gibt, die vom Sport bzw. Fitness-Training abgeneigt sind. Das geht sogar soweit, dass Leute zum Teil, die Fitness betreiben und sich gesund ernähren, von Leuten, die damit nichts am Hut haben, schräg angeguckt werden, als würden sie von einem anderen Stern kommen.

Diese Anti-Sportler sind oft die, die auch zu den Übergewichtigen gehören oder auch allgemein hier und da ein paar Wehwehchen haben oder auch allgemein oft krank werden, weil ihr Immunsystem nicht wirklich gut ist. Trotzdem sind aus deren Sicht die Leute, die sport- und fitnessbegeistert sind, die nicht normalen Leute. Das habe ich schon oft erlebt….

Wenn man sich bei uns hier in Deutschland in einem Büro anfängt fitnessgerecht zu ernähren, dann schauen einen meistens die Arbeits-Kollegen merkwürdig an. Es wäre natürlich besser, man würde sich ne Curry-Wurst und ne Pommes reinziehen, dann wäre die Welt wieder in Ordnung, aber auf gar keinen Fall ein Salat mit Hähnchen.

Und morgens sollte man am besten, um sich der „Normalität“ anzupassen, Nutella und Marmelade auf seinem Weißbrot verzehren. Dann noch ordentlich Zucker in den Tee und Kaffee und die Welt ist wieder heile.

Nein, jetzt mal ganz ernsthaft, kennst du auch solche Leute, die genau so ticken, jeden Tag Schokoriegel in sich reinstopfen und Leute abwertend betrachten, die sich fitnessgerecht ernähren?

Ich finde das echt unglaublich. Die Leute, die ins Fitnessstudio gehen und sich gesund ernähren und damit etwas für ihren Körper und ihre Gesundheit tun, werden wie Freaks betrachtet. Zum Teil geht es sogar so weit, dass Leute, die ins Fitnessstudio gehen, als weniger intelligent betrachtet werden. Das finde ich ist nämlich der Oberhammer überhaupt.

So als würde ein Krafttraining jemandem die Intelligenz rauben. Dabei ist es so, dass ein regelmäßiges Fitness-Training sich sogar intelligenzfördernd auswirkt. Hierzu gibt es mittlerweile genug Studien. Aber, wir sind es, die Leute, die Fitness betreiben, die eine schraube Locker haben. Und die Leute, die Übergewicht haben, jeden Müll in sich reinschaufeln, jeden Tag Süßigkeiten essen wie Süchtige und gesundheitliche Probleme haben, die sind natürlich normal.

Ich muss ja zugeben, dass ich von dieser Sicht schon leicht genervt bin. Fitness, Krafttraining und eine gesunde Ernährung wirkt sich positive auf den GANZEN Körper aus. Man wird leistungsfähiger in allen Lebensbereichen.

Vorteile von Fitness- und Krafttraining:

  • die Konzentration wird verbessert
  • Intelligenz wird verbessert
  • Durchblutung des Körpers wird verbessert
  • das Immunsystem wird gestärkt
  • präventive Wirkung bei Diabetes
  • deutliche Verbesserung oder zum Teil Heilung von Diabetes Typ 2
  • Stabilisierung der Bewegungsapparate und Gelenke
  • Verbesserung der Knochendichte
  • Stärkung und Kräftigung des ganzen Organismus

Man sieht die riesen Vorteile vom Kraft- und Fitness-Training. Ich denke, dass es eher von Intelligenz zeugt, wenn man diese Vorteile für sich nutzen möchte. Aber die Leute, die Fitness betreiben, bei denen stimmt etwas nicht. Ich bin der Meinung, dass es nämlich umgekehrt ist und dass die Leute, die keinen Sport machen und sich nicht vernünftig um ihre Ernährung kümmern oder darüber Gedanken machen, dass diese Leute nicht besonders intelligent sind.

Besser noch sind in diesem Zusammenhang Sprüche, wie zum Beispiel: „Das ist doch nicht mehr gesund“ oder „das sieht doch nicht mehr schön aus“. Na klar, es ist viel gesünder sich mit Chips und Cola vollzustopfen und es wirkt natürlich auch viel ästhetischer, wenn ich am Arsch ordentlich Cellulite habe. Das ist selbstverständlich unglaublich sexy. Von den gesundheitlichen Vorteilen ganz zu schweigen.

So lieber Leser, was ist deine Meinung dazu? Kennst du auch ähnliche Situationen? Wie gehst du damit um? Oder gehörst du zu den Leuten, die den Fitness-Bereich und die dazugehörigen Leute etwas belächeln? Ich hoffe nicht und wenn ja, dann hoffe ich, dass ich dich mit diesem Artikel etwas umgestimmt habe. Und falls du zu den Leuten gehörst, die etwas für ihre Fitness tun wollen, aber nicht wissen, wie sie am besten anfangen sollen, dann kannst du auch gerne hier unter dem Artikel einfach ein Kommentar mit deinen Fragen hinterlassen.

In diesem Sinne weiterhin dranbleiben und weiterhin gesund ernähren und regelmäßig zum Fitness- und Kraft-Training gehen.

Die Leute, die ihren Körper verkommen lassen und nichts dafür tun UND DANN Leute belächeln und abwertend betrachten, die fitnessbewusst leben, die haben einen gewaltigen Dachschaden!

Körper und Geist (dein Gehirn) gehören zusammen und beides sollte fit gehalten werden. Das zeugt von Intelligenz.

 

4 Kommentare

  1. Dominik 8. Oktober 2017 at 17:57 - Reply

    Hey Damian, super Artikel!

    Ja, da hast du auf jeden Fall vollkommen Recht. Ich hab auch schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht…
    Manchen ist einfach überhaupt nicht bewusst, wie gesund und welche positiven Auswirkungen durch ein Fitnesstraining entstehen.

    Ich stimme dir vollkommen zu, viele haben da einfach keine Ahnung und leben in ihrer eigenen Welt.

    VG
    Dominik

    • Damian Polasik 8. Oktober 2017 at 18:11 - Reply

      Hi Dominik,

      genau, viele leben da in ihrer eigenen Welt.

      Beste Grüße
      Damian

  2. Maik 8. Oktober 2017 at 18:04 - Reply

    Jep, ganz deiner Meinung!

    Leider haben viele noch noch so ein Bild von irgendwelchen aufgepumpten Bodybuildern im Kopf, die nur Gewichte heben und sonst nichts in ihrem Leben machen.

    Da ran sieht man aber auch, dass viele Leute noch hinterm Mond leben.

    Gruß
    Maik

    • Damian Polasik 8. Oktober 2017 at 18:13 - Reply

      So ist es! Danke für dein Feedback!

      Man muss da stark unterscheiden…

      Beste Grüße
      Damian

Hinterlasse einen Kommentar