Warum die meisten nicht abnehmen!

Zum Thema des Abnehmens habe ich hier auf meiner Webseite schon ein paar Artikel veröffentlicht, jedoch kommt es immer wieder mal vor, dass mich Leute trotzdem zu diesem Thema anschreiben. Deswegen möchte ich zu diesem Thema immer wieder mal etwas veröffentlichen.

Dies ist auch ein Thema, welches allgemein sehr viele Leute betrifft. Laut aktuellen Statistiken sind ca. 70 % der Männer zu dick. Bei Frauen sind es ca. 50 %. Wenn man sich das überlegt, dass mehr als die Hälfte der Männer zu dick ist und eigentlich abnehmen müsste, dann sind dass eigentlich schon schockierende Zahlen. Bei den Frauen ist es mit dem Übergewicht auch nicht viel besser.

Warum haben so viele Menschen Übergewicht?

Woran liegt es, dass die Zahl der Übergewichtigen Menschen immer weiter steigt? Das ist nicht nur in Deutschland so. Im Prinzip breitet sich Übergewicht auf der ganzen Welt immer weiter aus…

Das Problem ist eigentlich ganz einfach. Es ist nicht, dass wir zu viel essen. Das Problem liegt in der falschen Ernährung. Natürlich auch darin, dass die meisten Menschen sich zu wenig bewegen, bedingt durch die Arbeitsstelle und allgemein unseren modernen Lebensstil, bei dem wir uns immer weniger körperlich betätigen müssen. Früher wurde noch mit einem Staubsauger Staub gesaugt und heute fährt ein kleiner Roboter durch die Wohnung und erledigt das für uns. Früher wurde der Rasenmäher geschoben und heute fahren wir auf dem Rasenmäher. Davon gibt es hunderte Beispiele…

Man muss sich sich also mehr bewegen bzw. mehr Sport machen und schon nimmt eigentlich ab. Dafür ist eigentlich kein Wissenschaftler nötig, um das zu erklären. Es ist einfach nur logisch und einfach. Durch mehr Bewegung verbrennst du mehr Kalorien und somit setzt dein Körper nicht mehr so viel Körperfett an. Ganz einfach! Da gibt es auch keine Geheimnisse. Du musst dich nur mehr bewegen!

Dann gibt es aber natürlich noch die zweite Seite und zwar die Ernährung, wie vorhin schon angesprochen. Aber das Problem ist nicht, dass man zu viel isst, sondern dass man das Falsche isst! Wenn du dich falsch ernährst, dann wirst du trotz der Bewegung bzw. trotz eines Fitness-Trainings nicht abnehmen. Dafür braucht man auch keinen Wissenschaftler. Auch das ist super einfach. Und ich bin davon überzeugt, dass du eigentlich genau weißt, was ungesund ist und was nicht. Ich glaube aber dennoch, dass einigen das Verständnis dafür noch ein bisschen fehlt, ab wann bzw. ab welcher Menge etwas ungesund wird.

Deswegen hier einmal eine Auflistung…

Was ist mit falscher Ernährung gemeint?

Isst du sowas wie Nutella? Gut, denn dann wirst du NIEMLAS abnehmen!

Isst du Marmelade? Genauso gut, auch so wirst du NIEMALS abnehmen!

Isst du Fertigprodukte, häufig Pizza, Aufläufe und überbackene Sachen? Auch damit wirst du NIEMALS abnehmen!

Trinkst du Limonaden wie Cola, Fanta und Sprite etc…..? Hier ist es genau dasselbe…!

Weitere problematische Dinge sind Industriezucker. Wenn du überall Zucker reinpackst, dann steigen deine Kalorien über den Tag. Das summiert sich.

Isst du Süßigkeiten? Süßigkeiten zu essen ist nicht normal. Auch wenn es uns von den Medien so suggeriert wird. Klar sieht man in der Werbung fröhliche Familien, wo alle Familienmitglieder eine Top-Figur haben und dabei alle gut gelaunt ihre Schokoladen und Chips etc. verzehren. Die Leute würden aber in Wirklichkeit nicht so aussehen, wenn sie wirklich solche Dinge essen würden. Damit werden die Zuschauer vor dem Fernseher einfach nur manipuliert.

Extrem viele Leute essen täglich oder fast täglich Süßigkeiten. Eine Tafel Schokolade hat beispielsweise fast 600 Kalorien! So viel hat ein ganzer Döner! Eine Tafel Schokolade ist im Prinzip so viel wie eine normale Haupt-Mahlzeit. Das muss man ich mal vorstellen. Das Problem ist allerdings, dass man mit einer Schokolade im Prinzip nichts gegessen hat, außer eben Kalorien.

Dort ist ja so gut wie kein Eiweiß drin, im Verhältnis zu den Kalorien. Man nimmt so gesehen etwas Industriezucker zu sich, welcher noch dazu voll mit ungesunden Fetten ist. Und wenn man das täglich oder fast täglich macht, dann wird es natürlich unmöglich sein, dass man wirklich vernünftig abnimmt.

Wie oft isst du die genannten Dinge?

Täglich? Jeden zweiten Tag? ALLES an Süßigkeiten und Fastfood ist einfach verboten, wenn du wirklich abnehmen möchtest!

Und hör auf dich von irgendwelchen Leuten veräppeln zu lassen, die dir erzählen, dass du mit dieser oder jener neuen Wunder-Pille, Wunder-Shake oder sonstigem Müll dieser Richtung abnimmst. Selbstverständlich wirst du mit solchen Sachen nicht abnehmen!

Das, was ich dir hier erzähle, ist einfach meine Erfahrung als Fitness-Trainer. Ich habe im Fitnessstudio gearbeitet und dort massenweise Ernährungsberatungen gegeben. Ich weiß genau, was die Leute so essen, wenn sie ein paar Kilo zu viel haben. Alle Dinge, die ich aufgezählt habe, dazu zählt auch Kuchen, Schokoriegel, Popcorn, irgendwelche Kekse etc. etc. darfst du höchstens einmal alle 3 oder 4 Wochen essen! Und zwar nur an einem Tag und nur eine Sache davon.

Du musst es dir abgewonnen! Das ist nur reine Gewohnheit, wenn man so viele Süßigkeiten isst. Ich selbst esse, wenn es hochkommt, alle 2 – 3 Monate etwas Süßes. Das Problem ist auch, dass man eine Art Sucht entwickelt, wenn man regelmäßig solche Sachen isst. Denn deine  Geschmacksnerven gewöhnen sich an diese intensiven Geschmäcker und dir wird zunehmend normales Essen immer weniger schmecken. Zudem schüttet dein Körper Glückshormone aus, sobald du Süßigkeiten isst, was auch wiederum zu einer Sucht führt, da du dich im ersten Moment danach gut fühlst und somit dieses Verhalten immer wieder wiederholen wirst, um dich wieder gut zu fühlen.

Kann man trotz der Süßigkeiten abnehmen?

Theoretisch kann man auch abnehmen, wenn man jeden Tag Süßigkeiten isst. Das ist aber nicht effektiv. Man könnte im Prinzip die Kalorien dann an anderen Stellen einsparen und so trotzdem ein Defizit bei den Kalorien erzeugen, was dann dazu führt, dass man abnimmt. Jedoch hat man dann das Problem, dass man einen Mangel an anderen Nährstoffen erzeugt. Wenn man Süßigkeiten isst, dann nimmt man ja extrem viele Kalorien zu sich und hat somit nicht mehr so viel Platz für andere Lebensmittel. Das heißt also, dass man eventuell nicht genügend Eiweiß zu sich nehmen kann, da man sonst in einen Kalorien-Überschuss wieder kommt und dies würde dann zur Gewichtszunahme führen. Aufgrund des Eiweißes, welches man dann zu wenig zu sich nimmt, bildet sich die Muskulatur zurück, man verliert in den ersten Wochen zwar Gewicht, aber die Fettverbrennung des Körpers leidet darunter, da der Körper jetzt noch weniger Kalorien benötigt und somit noch schneller in einen Kalorien-Überschuss kommt. So kommt der Jojo-Effekt zustande.

Deswegen sollte man keine Süßigkeiten und kein Fastfood essen bzw. diese Dinge komplett und extrem einschränken.

Zusammenfassend – was musst du tun, um abzunehmen?

Du musst alles an Süßigkeiten, alles an Fastfood und Fertiggerichten komplett streichen oder zumindest EXTREM stark einschränken!

Dann musst du regelmäßig Sport treiben und dann nimmst du zu 100% ab! Das ist dann unmöglich nicht abzunehmen! Jeder Mensch kann abnehmen!

Auch du! Beachte nur diese zwei Sachen und du wirst eine dauerhafte und gut Figur haben!

 

1 Comment

  • Linda

    Reply Reply 5. März 2017

    Ja, wenn man ehrlich zu sich selbst ist, dann ist es wirklich genauso. Man isst eigentlich so viele Süßigkeiten und achtet schon gar nicht mehr darauf.

    Ich habe seit Januar auf Süßigkeiten komplett verzichtet und auch allgemein meinen Zuckerkonsum komplett eingeschränkt und habe alleine dadurch schon 4 Kilo abgenommen.

    Gut auf den Punkt gebracht.

Leave A Response

* Denotes Required Field